14. Dezember 2017

friedola Hüpfburg und Spielpool Giraffe

friedola Hüpfburg und Spielpool Giraffe

friedola Hüpfburg und Spielpool Giraffe

friedola Hüpfburg und Spielpool Giraffe
8.425

Ø Kundenbewertung

7/10

    Unsere Bewertung

    9/10

      Stabiliät

      8/10

        Optik

        10/10

          Vorteile

          • mit Rutsche und Spielelementen
          • Hüpfburg und Pool in einem
          • mit Sprühelementen
          • Spielspaß auch für mehrere Kinder

          Nachteile

          • Aufblasen dauert relativ lange
          • manche Kunden bemängeln, dass Elemente teilweise Luft verlieren

          „Immer muss ich so lange warten!“ Wer kennt ihn nicht, diesen Satz. Sommer-, Kirchen- oder auch Straßenfeste locken mit dem ultimativen Vergnügen für Kinder, einer Hüpfburg. Wer einmal einen Platz dort ergattert hat, gibt ihn so schnell nicht wieder auf oder wird von Aufsicht führenden Personen nach entsprechend kurzen Zeiten hinausgebeten.

          Details und Merkmale

          Zum Betreten der Hüpfburg müssen die Schuhe natürlich ausgezogen werden und beim Verlassen beginnt die hektische Suche nach denselben. In der Zwischenzeit stehen Sie selbst am Rand des Geschehens und würden eigentlich lieber etwas anderes tun.

          Eine eigene Hüpfburg in Verbindung mit einem kleinen Pool ist da sicherlich der Traum Ihrer Kinder. Friedola Hüpfburg mit Spielpool Giraffe ist geeignet für drinnen und draussen und ersetzt so manchen anstrengenden Freizeitparkausflug.

          Es ist mit einer nur mechanischen Pumpe etwas mühsam und zeitraubend, alle Elemente prall aufzublasen. Doch wenn dies einmal von Ihnen geleistet wurde, ist Spielspaß ohne Ende in Sicht.

          Die Hüpfburg hat ein Aufstellmaß von ca. 165 cm x 165 cm x 175 cm, während der Pool ca. 195 cm x 142 cm bei einer Höhe von ca. 40 cm misst. In kräftigem gelb, grün und blau leuchten die großen Grundflächen der Spielanlage, während Giraffenmuster in braun und mehrfarbige Dekorationen ein stimmiges Gesamtbild ergeben.

          Wasserdichtes Kunststoffmaterial und Verschweißung der Nähte erlauben eine Belastung bis zu 80 Kilogramm, so dass auch mehrere Kinder gleichzeitig hier toben können.

          Aufwendiger als bei einer handelsüblichen Luftmatratze, aber nach dem gleichen Prinzip, wird eine Luftpumpe in den Burg- und Poolkörper gesteckt und aufgepumpt.

          Hüpffläche und Seitenpfosten der Burg bestehen aus einem Teil, während die 3-seitige Begrenzung separat aufzublasen und mittels Schlaufenverbindungen anzubringen ist. Der Pool besteht aus einer Luftkammer. Nehmen Sie Ihren gewöhnlichen Gartenschlauch zum Befüllen des Pools, der über ein Bodenablassventil wieder entleert werden kann.

          Für Ihre Kinder wird es noch ein besonderer Höhepunkt sein, Burg und Pool mit einer ebenfalls aufblasbaren Rutsche zu verbinden und aus dem Hopsen und Springen direkt in das kühle Nass zu gelangen. Ein weiteres Zubehör ist eine aufblasbare Palme mit Sprühfunktion, welche durch einen normalen Schlauchanschluß aktiviert wird.

          Einmal aufgeblasen (eine Elektropumpe ist empfehlenswert) und befüllt, ist die kleine Anlage den ganzen Sommer über sicherlich ein beliebter Anziehungspunkt Ihrer Kinder. Ist im Haus dafür Platz vorhanden, wird aus dem Sommerspaß ein Ganzjahresvergnügen. Statt Wasser nehmen Sie dann evtl. viele kleine Bälle in den Pool.

          Unser Fazit

          Die Neigung der Rutsche bietet nicht unbedingt eine rasante Partie, was aber völlig in Ordnung ist. Die Luftventile verfügen über kein Rückhaltesystem – das könnte evtl. bemängelt werden.

          Aufbauaufwand und Anschaffungspreis stehen bereits im ersten Jahr in einem positiven Nutzen zueinander. Man muss natürlich bei allen aufblasbaren Produkten bedenken, dass sie einer enormen Belastung ausgesetzt sind, wenn Kinder darauf spielen. Zu erwarten, dass normal verarbeitete Produkte bei solch einer Beanspruchung dennoch jahrelang halten, wäre etwas zu viel verlangt.

          Insgesamt ein toller abenteuerlicher Pool für Ihre Kinder! Da dieser Pool kein Dach hat, achten Sie bitte auf ausreichend Sonnenschutz für Ihre Kinder!

          Diesen Beitrag teilen:
          Über Planschspass.de 21 Artikel
          Wir helfen dir bei der Auswahl des passenden Kinderpools für deinen Sprössling! Wir checken Planschbecken und Pools für Babies und Kinder, geben Tipps und wollen Erfahrungen mit anderen Eltern austauschen. Gerne kannst du deine Meinung im Kommentarfeld hinterlassen. Wir freuen uns auf regen Austausch.

          Hinterlasse jetzt einen Kommentar

          Kommentar hinterlassen

          E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


          *